1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Wandern wo die Sportelite trainiert

Wanderung · Biel/Bienne
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Markus Schluep, Berner Wanderwege
m 1200 1100 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km
Magglingen ist als Standort der Eidgenössischen Hochschule für Sport schweizweit bekannt, ist es jedoch auch Naherholungsgebiet für die Bevölkerung der Region. Einige Abschnitte auf Hartbelag.
leicht
10,2 km
2:50 h
300 hm
360 hm
Am Ausgangsort der Wanderung bei der Bergstation der Standseilbahn gilt die Angabe End der Welt. Über eine Fahrstrasse gelangt man zu einem Waldstück. Linkerhand befindet sich ein Rastplatz mit Feuerstelle. Hier scharf links abbiegen und schon ist das „End der Welt“ erreicht. Dies ist nicht wörtlich zu nehmen: Die Standortangabe am Wanderwegweiser verrät, dass die Ortsbezeichnung so lautet. Weiter geht es auf einer Fahrstrasse, dann einem Fahrweg in Richtung Lamboing. Der Blick zurück lässt die Erhebungen der südlichsten Jurakette erkennen. So sind der Bözingenberg oder der Zug des Weissensteins auszumachen. Beim höchsten Punkt der Wanderung bietet sich ein Rastplatz zum Erholen und Verschnaufen an. Weiter führt die Route auf einer Naturstrasse durch Wald und dann über Weiden mit einem lockeren Tannenbestand. Nach einem längeren, abfallenden Teilstück auf Hartbelag ist weiterhin Richtung Lamboing zu halten, die Abzweigung nach links in Richtung Twannberg ist zu ignorieren. Der Weg wechselt nun zu einem Flurweg und später zu einem Pfad. Der Blick auf das Plateau de Diesse wird frei. Nach einem kurzen Stück Hartbelag ist an der Waldecke links Richtung Twannberg abzubiegen und durch Wald kurz anzusteigen. Oben ist rechts in Richtung Prêles abzubiegen. Dorthin gelangt man nach einem steilen Abstieg und nach der Querung des Twannbaches bei Les Moulins mit einem Anstieg im Wald. Die Wanderung endet bei der Bushaltestelle Prêles Collège oder bei der Standseilbahn Vinifuni Ligerz - Prêles.
Profilbild von Markus Schluep
Autor
Markus Schluep 
Aktualisierung: 04.12.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.072 m
Tiefster Punkt
740 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Zünd Glassbläserei & Restaurant - Twann
Restaurant
Restaurant
Restaurant

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Magglingen, Funi (874 m)
Koordinaten:
DG
47.139305, 7.214476
GMS
47°08'21.5"N 7°12'52.1"E
UTM
32T 364609 5222191
w3w 
///erobern.fährt.mächtig

Ziel

Prêles, Funi

Wegbeschreibung

Magglingen - End der Welt  - Hohmatt - Twannberg – Les Moulins - Prêles

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt: Mit Bahn nach Biel/Bienne, weiter mit Standseilbahn nach Magglingen/Macolin

Rückfahrt: Mit Bus nach La Neuveville und weiter mit der Bahn oder mit dem Vinifuni nach Ligerz und weiter mit der Bahn

Koordinaten

DG
47.139305, 7.214476
GMS
47°08'21.5"N 7°12'52.1"E
UTM
32T 364609 5222191
w3w 
///erobern.fährt.mächtig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderbuch Kurzwanderungen 2 der Berner Wanderwege, bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 232T Vallon de St-Imier 1:50’000, bestellen unter: https://www.wanderplaner.ch/sommer/web-shop/

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,2 km
Dauer
2:50h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
360 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.