1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Wanderung Premium Inhalt

Von Miécourt nach Saint-Ursanne

· 1 Bewertung · Wanderung · Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Saint-Ursanne.
    Saint-Ursanne.
    Foto: Claudia Hofer, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km St-Ursanne Doubs-Brücke Saint Ursanne Miécourt
mittel
Strecke 15,8 km
4:45 h
533 hm
573 hm
Diese abwechslungsreiche Jura-Wanderung führt von Miécourt durch grüne Hügellandschaften. Über den Mont Terri geht es ins mittelalterliche Städtchen Saint-Ursanne am Fluss Doubs.

Von Miécourt erreicht man über Cornol schnell einmal den Fuss des Mont Terri. Ist der kurze Aufstieg dann geschafft, geniesst man von dort oben einen schönen Ausblick auf die Dörfer Courtemautruy und Courgenay. Dann folgt man weiter dem Wegweiser der «Via Jura» in Richtung «Outremont/Col de la Croix». Nach einem kurzen Wegstück auf einer Asphaltstrasse geht es zunächt durch den Wald, ehe man auf der Krete wieder das Panorama geniesst. Dann beginnt der angenehme Teil der Wanderung: Im leichten Zickzack senkt sich der Weg talwärts nach St-Ursanne. Das Städtchen besteht hauptsächlich aus Bauten und Bürgerhäusern aus dem 14. bis 16. Jahrhundert. Im Tourismusbüro können Stadtführungen gebucht werden, man kann die Stadt aber auch auf eigene Faust erkunden: Brunnen, Stadttore, die Stiftskirche mit Kreuzgang und Kapellen sind einen Besuch wert. Doch St-Ursanne ist auch für Kunstliebhaber und «Schmockernasen» ein beliebtes Ziel: Zahlreiche Galerien und Werkstätten laden zum Verweilen ein,

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Teddy B
05.07.2019 · Community
Nicht verpassen: Die Felsgrotte des Heiligen Ursicinus, 190 Treppenstufen oberhalb von St. Ursanne. Dieser Heilige hat dem Städtchen einst seinen Namen gegeben, und die Grotte, wo er angeblich gelebt haben soll, ist immer noch zu sehen. Ebenso ein schöner Rundblick über die Gegend. Hier ein Einblick https://www.teddy-b.ch/ausflugsziele/st-ursanne-ju-heiliger-bimbam-im-jura/
mehr zeigen
Gemacht am 16.07.2018
Ermitage in St. Ursanne
Foto: Teddy B, Community

Fotos von anderen

Ermitage in St. Ursanne