1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Wanderung Premium

Rundtour von Leuk über die Bhutanbrücke

· 1 Bewertung · Wanderung · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf der Bhutanbrücke.
    Auf der Bhutanbrücke.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 900 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km Bhutanbrücke Illgraben und Bhutanbrücke Bahnhof Leuk Leuk
leicht
6,8 km
2:00 h
227 hm
227 hm
Bunte Gebetsfahnen flattern im Wind, eine Hängebrücke spannt sich über den Illgraben. Auf dieser Rundtour im Naturpark Pfyn-Finges fühlt man sich ein bisschen wie im Himalaya.

Der Pfynwald ist einer der grössten zusammenhängenden Föhrenwälder der Alpen. Er ist das Herzstück im Naturpark Pfyn-Finges, der sich zwischen Gampel und Siders erstreckt. Mitten durch den Pfynwald verläuft der Illgraben. Eine mächtige Rinne die regelmässig von Murgängen heimgesucht wird. Trotz des tiefen und trennenden Grabens ist im Pfynwald eine Rundwanderung möglich. Ein Hängelaufsteg nach bhutanesischem Vorbild spannt sich über den Illgraben. Die Wanderung beginnt beim Bahnhof Leuk und führt zunächst durch die Unterführung ins Dorf Susten. «Bhutanbrücke» heisst es da auch schon auf einem gelben Wegweiser. Schon bald werden erste Blicke auf den Illgraben frei. Der mächtige Graben öffnet sich rechter Hand des Wanderweges, so manches Mal führt der Waldpfad haarscharf an die Abbruchkante heran. Sicherheitsnetze schützen vor zu neugierigen Tiefblicken. Vor der Bhutanrücke steht ein Tschorten mit Buddhafigur. Diese buddhistischen Heiligtümer sind typisch für die Himalayaregion. Ein

Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Maike Gnurgskurgs
01.06.2019 · Community
Der Wald ist zwar ganz hübsch, aber die so doll angepriesene Schlucht ist eine Enttäuschung: drin verläuft nur ein schmutzig- brauner Rinnsal. Und auch der Weg führt zu einem Grossteil auf asphaltierter Strasse entlang- nämlich für die, die mit dem Auto direkt zur Brücke fahren.
mehr zeigen

Fotos von anderen