1 Monat gratis Pro testen
Sprache auswählen
Wanderung Premium

Niwärch- und Gorperi-Suone im Baltschiedertal

· 6 Bewertungen · Wanderung · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ehemalige Wasserleitung Mehrheji mit Ganglatte.
    Ehemalige Wasserleitung Mehrheji mit Ganglatte.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km Eggerberg Stolleneingang Ausserberg Eggen / Eggerberg
schwer
10,5 km
4:00 h
387 hm
538 hm
Sie sind uralt und spektakulär in ihrer Linienführung: die historischen Wasserleitungen Niwärch und die Gorperi im Baltschiedertal. Die Suonen bewässern die Wiesen und Hänge an der Lötschberg-Südrampe. 

Die Suonen des Baltschiedertals lassen sich miteinander kombinieren, eine luftige Tour ist die Verbindung von Niwärch und Gorperi. Hierzu folgen wir in Ausserberg den Wegweisern «Stolleneingang» und «Historische Wasserleitung Niwärch – Gorperi Suon». Nach einer knappen Stunde haben wir die Wahl: sicher durch den Niwärchstollen oder schwindelerregend über den historischen Weg, das äussere Niwärch. Wie in der Ortsgeschichte von Ausserberg nachzulesen ist, war das Niwärch die gefährlichste Wasserleitung. Kühn hangelte sich das Werk an steilen Felswänden entlang. Auch im Baltschiedertal hat man später Wege und Wasserleitungen aus dem Fels gesprengt. Die Wasserversorgung konnte nun nicht mehr durch Steinschläge und Lawinen beschädigt werden, die alten Holzkännel zerfielen. Entlang der Gorperi, der wir ab Ze Steinu talauswärts folgen, führt der Weg daher öfter durch Felsentunnels. Das spektakulärste Teilstück an der Gorperi ist jedoch kein Tunnel, sondern der Chänilzug Mehrheji.

Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(6)
Fredy Zaugg
28.09.2020 · Community
Den Felsen entlang - Spektakulär ist nur der Vorname. Herzflattern garantiert. Absolute Trittfestigkeit ist unabdingbar, das Begehen dieser Route wäre bei Skipisten mit doppeltem Schwarz gekennzeichnet. Dies gilt vor allem für den Abschnitt Niewärch bis zum Baldschiederbach. Landschaft ist traumhaft schön.
mehr zeigen
Gemacht am 28.09.2020
Christoph Gerber 
06.07.2020 · Community
Sehr schöne Tour. Man sollte allerdings schwindelfrei sein. Wir haben zu Beginn den Wanderweg über Niwärch genommen statt der Strasse zu folgen.
mehr zeigen
Gemacht am 04.07.2020
Foto: Christoph Gerber, Community
Foto: Christoph Gerber, Community
Foto: Christoph Gerber, Community
Foto: Christoph Gerber, Community
Jochen Ihle

Schöne Bilder, Karin Hike. Herzlichen Dank!

mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 6