Sprache auswählen
Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Themenweg

Sandsteinpfad Krauchthal

Themenweg · Schweizer Mittelland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sandsteinpfad Krauchthal.
    / Sandsteinpfad Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Gut markiert: Sandsteinlehrpfad.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Sandsteinbrüche in Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Weg zur Chrüzflue.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Steinbruch auf dem Sandsteinpfad.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Pavillon auf der Chrüzflue.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Chrüzflue.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Sandsteinpfad Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Metallleitern am Sandsteinpfad Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Sandsteinpfad Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Chrüzflue mit Pavillon.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser in Krauchthal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 900 800 700 600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Sandsteinlehrpfad Chrüzflue Krauchthal Krauchthal

Der Sandsteinpfad führt durch vier stillgelegte Steinbrüche rund um das Dorf Krauchthal. Mehrere Informationstafeln vermitteln auf der Rundwanderung Wissenswertes rund um den Berner Sandstein.
leicht
3,4 km
1:15 h
219 hm
219 hm

Mächtige Findlinge und steile Sandsteinwände, ein steinernes Gästebuch und ein tolles Panorama vom Aussichtspunkt Chrüzflue mit seinem romantischem Pavillon sind die Höhepunkte auf dem Sandsteinpfad in Krauchthal.

Die Gemeinde Krauchthal liegt im Gebiet des Berner Sandsteins. Bereits im frühen Mittelalter wurde dort Sandstein abgebaut und verwendet. Mehrere Steinbrüche zeugen davon. Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts wurden mehrere Steinbrüche geschlossen, da andere Baumaterialien den Sandstein verdrängten.

Heute eröffnet der Sandsteinpfad interessierten Wanderern Wissenswertes zu Themen wie Geologie, Transport und Bearbeitung, zu Handwerks-, Bau- und Sozialgeschichte. Man sollte während der Umrundung der Steinbrüche unbedingt auch hinaufsteigen zum Aussichtspunkt Chrüzflue mit tollem Blick über Krauchthal.

Das Museum Krauchthal bietet Führungen im Museum und auf dem Sandsteinpfad an. Kontakte: Ulrich Zwahlen, +41 (0) 34 411 10 40 und Gemeindeverwaltung Krauchthal, Tel. +41 (0) 34 411 80 80.  

 

 

 

 

Autorentipp

Es lohnt ein Besuch im Museum Krauchthal. Die Ausstellung widmet sich u.a. den Themen Sandstein und dörfliches Kulturgut. Auch finden Sonderausstellungen statt.
Profilbild von Jochen Ihle
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 30.09.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
710 m
Tiefster Punkt
582 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Rundweg auf markiertem Themenweg. Teilweise schmale Wege. Vorsicht bei Nässe und Frost. Nicht für Kinderwagen oder Rollstühle geeignet. Markierung: Braune Wegweiser mit der Aufschrift «Sandsteinlehrpfad». Schwierigkeit: T2.

Weitere Infos und Links

Gemeindeverwaltung Krauchthal, Länggasse 1, 3326 Krauchthal, Tel. +41 (0) 34 411 80 80, www.krauchthal.ch 

Museum Krauchthal, Länggasse 20, 3326 Krauchthal, www.krauchthal.ch/museum 

Emmental Tourismus, Bahnhofstrasse 14, 3400 Burgdorf, Tel. +41 (0) 34 402 42 52, www.emmental.ch 

Start

Krauchthal (582 m)
Koordinaten:
DG
47.009525, 7.566241
GMS
47°00'34.3"N 7°33'58.5"E
UTM
32T 391017 5207220
w3w 
///grünem.pfund.spielfigur

Ziel

Krauchthal

Wegbeschreibung

Vom Dorfzentrum Krauchthal (582 m) zum Einstieg in den Sandsteinlehrpfad bei der Dieterswaldstrasse, ab hier immer den Markierungen folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug über Bern nach Hindelbank oder Bolligen, von dort jeweils mit Bus weiter nach Krauchthal.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Krauchthal.

Parken

Parkplätze in Krauchthal.

Koordinaten

DG
47.009525, 7.566241
GMS
47°00'34.3"N 7°33'58.5"E
UTM
32T 391017 5207220
w3w 
///grünem.pfund.spielfigur
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 3/2017: Die schönsten Themenwege der Schweiz. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch 

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 233T Solothurn.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,4 km
Dauer
1:15h
Aufstieg
219 hm
Abstieg
219 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.